Freitag, 18. November 2011

+++ Und wieder ein Abschied +++

Es ist zum davon laufen, dabei wäre es viel cooler, wenn alle da blieben.

Was Sängerwechsel angeht wurmt mich dieses Jahr schon ordentlich. Nicht nur der Sänger meiner Lieblingsband Iced Earth - Matt Barlow hat seiner Band den Rücken zugekehrt, ebenso der von mir vielgeschätzte Roy Khan von Kamelot. Jetzt reiht sich Lisa Johansson ebenso in diese Reihe ein und verlässt aus privaten Gründen Draconian.

Ein Statement dazu gibt es auf der Bandpage.

Mein Ziel meine all-time Top 3, bestehend aus Iced Earth, Katatonia & Draconian alle mal live zu erleben, ist damit wohl leider gescheitert. Bei Iced Earth hatte ich das Glück, einen der letzten Auftritte zu sehen, von Katatonia schon zwei - aber die sowieso chronisch untertourten Draconian werden sich dem nicht mehr anschließen können.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen