Dienstag, 19. Mai 2015

Die Eurovison Song Contest Vorhersage

WARNUNG: Im folgenden werde ich einige Ergebnisse des ESC vorraussagen. Diese werden GENAU so eintreten! Oder auch nicht... *

Na ob ich mir das gleich startende Halbfinale anschaue bezweifel ich, auch ob ich mir das Spektakel am Samstag? - anschaue, weiß ich nicht - ich fände zwar eine Art "Live"-Review reizvoll, aber wahrscheinlich werde ich besseres zu tun haben und eher auf dem Schlossgrabenfest in Darmstadt unterwegs sein.

Dennoch wage ich mal eine kleine Prognose. Da unter anderem auch letztes Jahr(? - gott so genau weiß ich das auch nicht, ich geh mal davon aus) - die Wahl von Conchita Wurst (hoffentlich auch richtig geschrieben, wie man sieht interessiert mich das nicht soo prickelnd) durchaus als auch politisch angehaucht betrachtet werden darf, habe ich aus einem ähnlichen Subtext ganz stark auf dem Zettel: Finnland

Ansonsten ebenso große Chancen räume ich Armenien ein, bei denen es unter Umständen Zwischenrufe oder Pfiffe geben könnte, ebenso wie definitiv beim Beitrag von Russland. Ich stelle diese drei Aussagen jetzt mal absolut wertungsfrei in den Raum und gehe davon aus, dass dies so endet.

Deutschland landet auf Platz 15, behaupte ich jetzt auch einfach so mal ohne Argumente. Wie ungewohnt, ist doch alles immer so durchdacht, aber ist mein Bauchgefühl. Besser als Platz 13 aber auf keinen Fall, ich schwank noch zwischen der 14, nein der Impuls zählt - Platz 15, so.

Falls ich damit sämtliche Spannung vorweg genommen habe, sry - ach ich änder das vorne und warne einfach noch mal. Aber GENAU so wird es sein... viel Spaß dabei wem immer es gefällt ;)


*Bei Risiken und Nebenwirkungen sowie bei verlorenen Wetteinsätzen, fragen sie ihren Arzt, Apotheker, Gläubiger, Schuldnerberater, fragen sie irgendwenn auch immer - aber ausnahmsweise nicht mich, dankeschön.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen