Sonntag, 4. März 2012

Fröhnerei deluxe...

Ich bin wieder voll und ganz in meinem Element. Zwei Plattenbörsen innerhalb von 4 Wochen, diverse Strassen und Räumungsverkäufem der CD und Schnäppchenjäger in mir hat wieder die Oberhand gewonnen.

Es kam aber auch zu viel geiles letztes Jahr raus, was dringend nachgeholt werden muss!
Keine Ahnung wann ich dazu komme, alle CD's entsprechend zu würdigen und mir die Zeit für sie zu nehmen. Aber nächste Börse im Mai ist schon in Aussicht. Ein Album ist schon vorbestellt und mehr lässt sich bestimmt finden... *g*

Auf jeden Fall lassen sich neben uralten Klassikern und Schnäppchen die einfach so gekauft wurden, einige der heißesten Krachern der letzten Zeit in der "Neuster Erwerb" Rubrik finden. Durchschauen lohnt sich. Bis ich die Reviews der Neueinkäufe nachlegen kann und werde, wird es allerdings noch einiges dauern... - ich brauch die gewisse Reifezeit und lass das alles ja die Jukebox entscheiden.
Das nächste Review ist aber schon ausgewählt und wird einen Klassiker aus Großbritannien behandeln. Ich hoff nur, nicht zu arg dafür gescholten zu werden, wenn ich dem Album nicht die uneingeschränkte Genialität zuspreche.

Momentan bin ich nur beruflich ordentlich beansprucht und brauch das bisschen Freizeit dringend zur Erholung oder eben für CD Käufe. ;)
Erfreulicherweise steht der erste Urlaub im neuen Jahr kurz zuvor, ich hoff dort dann einiges auf Vorrat schreiben zu können.

Unter anderem hab ich noch einen coolen Fund im Internet gemacht und will irgendwann auch anfangen, diverse Homepages vorzustellen, welche ich als sehr gelungen finde und selber aktiv nutze.
Sollte sich noch ein Konzert in dieser Zeit finden lassen, umso besser.

Lange Rede kurzer Sinn: An Nachschub braucht man sich gaaaaaar keine Sorge machen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen