Freitag, 16. Dezember 2011

Ungewöhnliches Spiel - Heute: Auditorium

Eine sehr coole, kurzweilige Vergnügung ist das Musik-Puzzel-Spiel Auditorium, welches käuflich zu erwerben ist, aber auch bereits in der Demo ausreichend Möglichkeiten bietet, um sich anderweitig zu beschäftigen.

In dem Spiel geht es mehr oder weniger darum, ein aus verschiedenen Elementen bestehendes Lied zu vervollständigen. Dafür wird "Energie" benötigt, welche in einer bestimmten Richtung durch den Raum schwebt. Damit ein Ton erklingt, muss diese Energie auf die dafür vorgesehene Kästchen gelenkt werden. Dafür stehen ein paar wenige, festgelegte Richtungsweiser zu Verfügung, welche durch entsprechende Platzierung und Wirkungsverstärkung oder Reduzierung die Energie in die richtige Bahn lenken soll.

Dabei gibt es mehr als nur eine Lösung, sodass herum experimentiert werden kann. Die einzellnen Musikkomponenten sind in sich harmonierend, später kommen verschiedene Farben und mehr Klänge hinzu, auch optisch ist das ganze sehr schön untermalt.

Das ganze ist sehr leicht zu verstehen mit einem angenehm steigendem Schwierigkeitsgrad. Wer ein wirklich außergewöhnliches, musikalisches Spiel ausprobieren will, dem sei ganz unverbindlich und kostenfrei empfohlen, ein Blick auf http://www.playauditorium.com/ zu werfen.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen