Freitag, 5. Mai 2017

Der RAPort 2017 - was geht dieses Jahr

Ich will erneut einen Versuch wagen, nachdem ich diese Kategorie letztes Jahr aus privaten Gründen vorzeitig abrechen musste, versuche ich es dieses Jahr erneut, diesmal nur etwas kleiner. Das VBT ist mir dieses Jahr zu seltsam aufgebaut mit seinem Bundeslandcontest und ein Blick auf die Anzahl der Qualifikationen erschlägt mich schon jetzt, das ist mir momentan einfach zu viel und leider nicht ganz realistisch das zu stemmen.

Ich konzentriere mich dieses Jahr einzig und allein auf das JBB welches mit 16, maximal 32 Teilnehmern ein kleineres Teilnehmerfeld hat und die Anzahl der Videos so hoffentlich stemmbar ist. Mein Internet ist momentan leider mehr so Glückssache, daher habe ich allein Quantitativ schon gar keine Lust mich heuer mit dem VBT oder sonstigen, kleineren Nachwuchsbattles zu beschäftigen.

Das JBB finde ich, wie letztes Jahr schon erwähnt nicht unkritisch, was u.a. auch an der Selbstdarstellung von Julien liegt, aber um ihn soll es ja auch nicht gehen sondern um die teilnehmenden Künstler und da hat er, muss man ihm lassen, durchaus ein Händchen für attraktive Teilnehmer.

Die Frist für die Einreichung der Qualifiaktionen ist bereits abgelaufen und ich bin gespannt wann es los geht und hoffe, ihr freut euch ebenso darauf, auch wenn es thematisch mal etwas anderes ist. Aber ich bin vielseitig und verliere den Fokus dennoch nicht aus den Augen. Bis bald...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen