Dienstag, 14. August 2012

Media Control Single Charts – KW 32, Nr.#2: Asaf Avidan, One Day / Reckoning Song (Wankelmut Rmx)


Media Control Singel Charts – KW 32, Nr.#2: Asaf Avidan, One Day / Reckoning Song (Wankelmut Rmx)

Nachdem ich erst gestern (okay vorgestern, aber der Tag ist noch keine zwei Stunden alt von daher) vom Party.San heimkam, war es natürlich unmöglich pünklich ein Chartsupdate abzuliefern. Auf der Nummer 1 hat sich sowieso nichts geändert und Lykke Li – I Follow Rivers thront nun dort schon die 5te Woche!

Daher die Nummer zwei: Asaf Avidan mit einem Remix oder eher Wankelmut mit einem Remix eines Liedes von Asaf Avidan. Wie auch immer – das Lied plätschert mit einem recht monotonem Beat vor sich hin, geht eventuell leicht in die Tip Hop Ecke, wobei ich mich da zu wenig auskenne um dies zu 100% zu behaupten. Die Vocals… hach, ich werde damit einfach nicht so ganz warm. Beim zweiten Durchlauf zwar nicht mehr ganz so abgeneigt, aber teilweise sind sie mir zu verzerrt, zu unreal. Was damit bezweckt werden sollte ist mir schon klar, in meinen Augen wurde dieser Effekt aber leicht überstrapaziert. Heißt auf Deutsch, es nervt mich teilweise, trotz der Tatsache, dass es durchaus a) ein Ohrwurm ist und b) in den klaren Passagen eine verzweifelte Kraft hat, welche die richtige Dosierung Melancholie abbekommen hat.
Das Video hab ich entweder überhaupt nicht verstanden oder beherbergt einfach eine Pseudointellektualität indem es mit schmutzigen Farben inflationär mit surrealen Partyszenen um sich wirft. Sollte es da auch nur ansatzweise um Liebe gehen, so habe ich eine andere Auffassung dessen. Lied find ich mau, Video noch mauer…

Das Lied bekommt von mir: 2 Sterne
Das Video bekommt von mir: 1 Stern


Youtube Video:

Kommentare:

  1. hier das video finde ich besser: http://www.youtube.com/watch?v=d2Q2N0VxIak

    kann dir grad nicht sagen, ob das auch ein anderer remix ist (mein link geht 3min länger), denn ich bin gerade dabei mir das neue katatonia-album anzuhören! und das hat klar vorrang!! :)

    AntwortenLöschen
  2. Hat zumindest den Zusatz "& the Mojos" und ist ein Fan Video, wenngleich ein wirklich gut gemachtes.

    Du hast schon das neue Kata Album? o.O
    Hab's eigentlich auch vorbestellt, wobei ich gestern nochmal das ganze in der ultra deluxe Version mit Doppel LP und allem geordert hab. Das andere verkauf ich einfach^^

    AntwortenLöschen
  3. Ja, gestern Mittag ist es gekommen. Hatte die Digi-Book-Version mit CD+DVD bei Amazon vorbestellt.
    Ich muss sagen, das Album ist ruhiger als erwartet. Aber bisher kann ich nicht darüber klagen, wenn auch ich eine richtige Meinung wohl erst nach weiteren 10 Durchläufen haben werde.

    AntwortenLöschen
  4. Sauerei... meine Freundin hat Shirt + ebenfalls Digi-Book Version deadendkings.com vorbestellt, d.h. auf der offiziellen Seite. Darf Amazon sowas schon vor release verkaufen? o.O

    Naja und vorgestern nochmal limited Edition mit Doppel-LP und allem bestellt. ~51 Pfund... scheiß drauf, hab zwar kein Geld aber ich muss das haben. Das andere kann ich dann nem Freund verticken^^

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe die CD am Tag des Releases bekommen. Soweit ist doch alles in Ordnung ;)

    Gut so ne LP-Version wäre unnütz, da ich noch nicht über den nötigen Schallplattenspieler verfüge... Aber vom Breeze war ich echt enttäuscht. Hatte in meinem Taschengeld eigentlich ein Kata-Shirt eingeplant gehabt. Und als Ersatz habe ich so neuen DeathMetal eingekauft ... weiß nicht wie gut der Tausch war^^

    AntwortenLöschen
  6. Dachte der Release wäre genau heute am 27ten? o.O
    Wobei Alben in der Tat idR Freitags releast werden...

    Ja egal, ich hab auch keinen Plattenspieler und werd mir wahrscheinlich morgen, zwei zurückgelegte Schallplatten bei Oxfam abholen^^
    - von Katatonia gab's doch auch nur ein einziges Shirt oder? Bist du enttäuscht weil du das Shirt nicht hast oder vom ganzen Festival?

    Ich fand's auch nicht so überragend, ist mir inzwischen zu groß. Bericht kommt hoffentlich noch diese Woche. Party.San Artikel ist zu 70% schon fertig... ;)

    AntwortenLöschen
  7. Hmm stimmt, auf der Katatonia-Seite steht der 27. - bei Amazon jedoch der 24.
    Sehr seltsam...

    Ja von Katatonia gab es dort nur ein Shirt. Und das fand ich nicht sonderlich schön. Insomnium hatte ein cooles am Start, jedoch bin ich nicht bereit dafür 25euro zu berappen.

    Also das "enttäuscht" hat sich eigentlich auf das T-Shirt bezogen. An sich fand ich das Festival ganz cool (auch wenn im Partyzelt der Sound echt nicht so doll war). Ich dachte, dass es bei den Headlinern noch gefüllter werden würde.
    Ich denke die Chance besteht schon, dass ich dort nächstes Jahr wieder bin. Je nach Line-up natürlich.
    Aber dein Zeltplatz beispielsweise war ja echt nicht so dolle...

    AntwortenLöschen