Freitag, 18. Mai 2012

+++ Der Fall "Smash the Noize Festival 2012" +++

oder ein Fall in zwei Tagen...

Für einen Aufschrei sorgte am 03. Mai die Meldung, dass angekündigte Bands, namens Deez Nuts und Heart in Hand nie und nimmer spielen sollten oder selbst davon wussten. Geworben wurde damit aber schon, wie man auch schön dem Flyer links neben an entnehmen kann.

Die Empörung war entsprechend groß, immerhin schienen diese Bands unter anderem Zugpferde für den Kartenvorverkauf gewesen zu sein. Den Vorwurf, auf dreckigste Art und Weise nur auf das Geld der Besucher aus zu sein wurde laut und war angesichts der Tatsache auch vollkommen berechtigt.

Gewiss könnte man hier jetzt noch einige strafrechtliche Paragraphen zitieren bzgl. Täuschung und Co, aber die rechtliche Situation ausgeklammert, ist das Ganze moralisch ekelhaft.

Die Location in der das ganze Spektakel hätte stattfinden sollen, distanzierte sich sofort.

Das Kultopia stellt für das Smash the Noize Festival ausschließlich die Räumlichkeiten zur Verfügung. Wir haben keinerlei Einfluss auf die Durchführung, das Line-up, den Vorverkauf und den Ablauf der Veranstalung.

Auch wir verfolgen seit Anfang Mai die Ereignisse, die sich rund um das Festival entwickeln. Dazu gehört insbesondere die öffentliche Absage durch die Agentur des Headliners, Deez Nuts. Leider ist es uns nicht gelungen, den Veranstalter (Comes Around Booking) zu einer verbindlichen Stellungnahme zu erreichen.

Deshalb müssen wir zum jetzigen Zeitpunkt ( 3.Mai.2012) davon ausgehen, dass das Festival nicht stattfinden wird. Das Kultopia bedauert dass Geschäftsgebahren des Veranstalters und distanziert sich von der unprofessionellen Art und Weise des Umgangs mit den interessierten Musikliebhabern, die sich auf diese Veranstaltung gefreut haben und dafür bereits auch schon Tickets, bei eventim etc. erworben haben.

Die tatsächlich bestätigten Bands reagierten ebenfalls und zwar insofern, dass Unleash The Sky, The Hand Of Glory, 5ft. High And Rising und Calico Ghosts ihre Teilnahme absagten, da sie solch ein Verhalten nicht unterstützen wollten.

Die Verantwortliche und veranstaltende Agentur Comes Around Booking reagierte umgehend.

Hallo!
Wir haben gerade mit Avocado telefoniert um den Sachverhalt aufzuklären....
Eines vorab, der Agenturinhaber ist KOMPLETT schuldlos!
Einer unserer Mitarbeiter der Zugriffsrechte auf die Facebookseite von uns hat, missinterpretierte eine Aussage bzgl. Deez Nuts.

Die Aussage war folgende: Deez Nuts sind für Smash The Noize Festival No.2 als Special Guest geplant.

Da wir uns für das 2. Festival in der Vorplanung befinden, haben wir noch keinerlei Booking Anfragen an Bands versendet.

Besagter Mitarbeiter hat dann in eigen Regie, den Post verfasst und über die Agentur Seite verbreitet.

Der Flyer mit Deez Nuts wurde ebenfalls nicht von uns abgesegnet und wurde auch nicht durch die Agentur entworfen oder in Auftrag gegeben!

Der eigentliche Special Guest für Hagen wird erst ca. 1 Woche vor Beginn veröffentlicht!

Ich als Agentur Inhaber , habe selber erst gestern davon Erfahren das Deez Nuts über meine Agentur angekündigt wurde. Jeder der mit mir zutun hat, weiss das ich sehr viel durch Deutschland pendel und das ich das ein oder andere da schonmal nicht dadurch mitbekomme.

Unser Mitarbeiter, der für diesen Post verantwortlich ist, musste uns leider verlassen.

Alle die aufgrund der zusage von Deez Nuts ein Ticket gekauft haben, setzen sich bitte mit uns AUSSCHLIESSLICH per PN in Kontakt damit wir die uebersicht behalten und um eine einvernehmliche Einigung zu erzielen.

Wir Entschuldigen uns für diese Verwirrung bei allen Bands sowie bei allen potentiellen Besuchern und Avocado Booking.

Wir hoffen dennoch viele bei euch auf dem Festival anzutreffen. Dort kann man gerne auch nochmal quatschen!


Liebe Grüße

Comes Around Booking

Klingt für mich absolut wie ein weitergereichter Schwarzer Peter, sofern dieser überhaupt existierte. Viel mehr fühle ich mich in der Annahme bestätigt, dass das nur ein weiterer Scheinzug ist, wenn am nächsten Tag folgendes folgt:

Das Smash the Noize Festival wird hiermit
>>> ABGESAGT!!! <<<

Die Absagen der Bands haben keinerlei Einfluss auf diese Entscheidung gehabt, sondern der ganze Unmut der bei so manchem entstanden ist.


Ich will das Festival unter so einem schlechten Stern nicht durchführen, erst recht nicht wenn ich mich dann trotz der ganzen Arbeit die darin steckte (und zwar eine Menge) , mich als Lügner bezeichnen lassen zu müssen oder schlimmeres.


Die Karten die im VVK gekauft wurden können heute bzw. spätestens Morgen bei den VVK Stellen wieder zurückgegeben werden, dort erhaltet ihr dann die volle Summe zurück. Alternativ sollte dies auch direkt über Eventim.de möglich sein.


Liebe Grüße

Das einem der Spaß vergeht, okay - aber dann gleich komplett absagen? Hätte die Agentur Eier in der Hose, hätte sie das beste daraus gemacht und kurzfristig und tatsächlich noch einen Kracher als Ausgleich bestätigt, aber somit dürfte wohl das Smash the Noize Festival sowie auch Comes Around Booking eine kurze, aber dafür umso fragwürdigere Rolle in der deutschen Festivallandschaft gespielt haben. Denn ist der Ruf erst einmal ruiniert...

Ein absolut inakzeptables Verhalten gegenüber den Bands und Fans!


Quellen:
http://www.facebook.com/events/313019058762075/
http://www.facebook.com/pages/Comes-Around-Booking/151642254954556
http://www.kultopia.de/

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen